Garnelen satt...

19.04.2020

... mit Ingwer-Sherry und Salbei-Sauce


... mit Knoblauch-Weißwein-Öl-Sauce



Zutaten (für 2 Personen)

  • 400 g frische Garnelen oder 250 g-Packung Riesengarnelen-Schwänze

  • 5 EL Olivenöl

  • 3 – 4 EL Ingwer klein schneiden oder hacken

  • 2 - 3  große Knoblauchzehen klein hacken

  • 1/2 TL Zucker

  • 1/4 TL Salz

  • 1 TL Apfelessig

  • Sherry (trocken)

  • 20 – 25 frische Salbeiblätter

  • nach Belieben frische Petersilie
  • ggf. einen Grünen Salat mit Zitronen-/Ingwer-Dressing als Beilage


Zubereitung

  • Frische Garnelen zunächst waschen und den Darm entfernen, alternativ Garnelenschwänze nach dem Auftauen kurz kalt abwaschen und nachsäubern.

  • Ingwer und Knoblauch in einer Pfanne mit reichlich (5 EL) Öl 3 Minuten unter Rühren anbraten ohne den Knoblauch zu verbrennen.

  • Die Garnelen hinzugeben und alles 1 Minute zusammen braten.

  • Nun 1/2 TL Zucker, 1/4 TL Salz hinzufügen und umrühren.

  • Anschließend sofort einen herzhaften Schluck Sherry (nach Belieben) und 1 TL feinen Apfel-Essig in die Pfanne geben und erneut verrühren.

  • Noch kurz (1 weitere Minute) weitergaren, bis die Garnelen sich milchig-rosa verfärbt haben, dann die Pfanne von der Flamme ziehen.

  • Erst jetzt die klein geschnittenen Salbeiblätter (20/25 Blätter) unterrühren. Salbei bitte immer erst zum Schluss an ein Gericht geben, er wird sonst bitter.

  • Sauce abschmecken - pfeffern und ggf. nachsalzen 
  • Nach Belieben kann das Gericht mit etwas Petersilie abgerundet werden.
  • Zusammen mit dem ggf. vorbereiteten Salat servieren
  • Guten Appetit!

Spurenwechsler BLOG Gaumen Freuden Rezepte welt reisen schwarz
Ist wirklich extremst köstlich! Berlin (Foto Jörg Schwarz)

Zutaten (für 2 Personen)

  • 400 g frische Garnelen oder 250 g-Packung Riesengarnelen-Schwänze 
  • 20 ml Olivenöl
  • 50 g Butter
  • 1 - 2 rote Chilischoten fein gehackt – ohne Kerne
  • 8 Knoblauchzehen, zerdrückt oder gehackt
  • 50 ml halbtrockener Weißwein
  • 3 EL Petersilie gehackt
  • 1 Baguette
  • ggf. ein frischer Grüner Salat mit Dressing nach Belieben

 


Zubereitung

  • Frische Garnelen zunächst waschen und den Darm entfernen, alternativ Garnelenschwänze nach dem Auftauen kurz kalt abwaschen und nachsäubern.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Butter, Chili und die Hälfte des Knoblauchs zugeben und alles 3 Minuten unter Rühren dünsten.
  • Die Garnelen hineingeben, den restlichen Knoblauch darauf verteilen und nochmal 2 Minuten braten, bis die Garnelen sich milchig-rosa verfärbt haben.
  • Anschließend mit Weißwein aufgießen und weitere 2 - 3 Minuten braten und die Pfanne dann von der Kochstelle nehmen.
  • Abschließend mit Petersilie bestreuen, nach Bedarf salzen und pfeffern.
  • Zusammen mit dem Baguette und dem ggf. vorbereiteten Salat servieren.
  • Guten Appetit


Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Unsere Fotografie-Homepage ...


Kooperationen | Befreundete Blogger