Peru: Cordillera Negra, Huaraz - Laguna Wilkacocha

Die Anden: TOP Wander- und Trekkingrouten für Gemütliche


 5 | 10  - Für die Fortsetzung bitte auf "weiter" klicken!

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...


 

Höhe Ausgangslage: Huaraz/Brücke am Santa Cruz: Etwa 3.100 m

 

Höhe Ziel: Laguna Wilkacocha: Etwa 3.750 m

 

Zu überwindende Höhenmeter: 650 m

 

Länge des Treks in km: Ca. 6,5 km (hin und zurück)

 

Tourendauer: Halbtagestour - ca. 3 - 4 Stunden (hin- und zurück)

 

Bewertung Schwierigkeitsgrad: moderat

 

Terrain: Man kann auf Sandtraßen (dann erheblich weiter) oder aber auf  teils steilem und steinigem Parcours laufen - gelegentlich ist der Untergrund rau und felsig - Wanderstiefel empfohlen.

 

Besonderheiten: Man passiert ein paar Häuser und kleinste Dörfer, gelegentlich können Hunde etwas aggressiv sein...

 

Streckenprofil bzw. -beschreibung: Siehe für die Beschreibung des Profils: Hier!

Immer wieder wundervolle Blicke in die fantastische Landschaft, Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Immer wieder wundervolle Blicke in die fantastische Landschaft, Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)


Peru: Cordillera Negra, Huaraz - Laguna Wilkacocha

 

Eine wunderbare Akklimatisierungs- und Einstiegstour in der Cordillera Blanca/Negra ist die landschaftlich großartige Trekkingtour zur Laguna Wilkacocha in der Cordillera Negra – mit besten Blicken auf die weißen Riesen der Cordillera Blanca… Für uns war sie nach der Akklimatisierungsphase unsere erste Bewährungsprobe in der Region und ist uns in bester Erinnerung… Wir hatten ganz gut zu arbeiten in der Höhe…

 

 

Von Huaraz aus nimmt man ein beliebiges Collectivo in Richtung Osten und lässt sich an der Brücke in Chiwipampa (am Cruz de Santa Cruz) absetzen. Von hier aus hat man die Möglichkeit entweder der staubigen Straße zu folgen oder den jeweils steileren Abzweigen querfeldein (dann wird das Ganze wirklich zum Trekking)… Der erste Weg ist deutlich länger, dafür einfacher und nimmt mehr Zeit in Anspruch… Durch beeindruckende Berglandschaften, immer wieder an kleinen Häuschen und Dörfchen entlang, führt ein gut ausgetretener Pfad – teilweise durch Mauerwerk kanalisiert und dann etwas gröber mit Steinen und hohen Stufen versetzt – den durchaus steilen Berg hinauf. Während der gesamten Strecke schaut man auf das untenliegende Flusstal und in die Berge der gegenüberliegenden Seite – fanstatische Aussichten. Das gilt umso mehr für die Ausblicke auf der Zielebene – man hat großartige Perspektiven auf die Gipfel und Gletscher der Cordillera Blanca und ist in der alpinen Bergwelt angekommen. Die Lagune ist klein, aber fein, man sieht Lamas und Alpakas am Ufer fressen, kann oben an einer kleinen Hütte etwas zu trinken erhalten und einfach nur den Blick in die Gegend schweifen lassen. Eine absolut empfehlenswerte Trekkingtour, die es durchaus schon in sich hat, weil es in der Höhe eben doch anstrengender ist…

 

Schaut gern auch auf unsere Reisetips...

 

Was für Perspektiven sich auftun können, sieht man hier... Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Was für Perspektiven sich auftun können, sieht man hier... Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Die Lagune selbst ist klein aber fein... Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Die Lagune selbst ist klein aber fein... Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Nirgendwo sieht man die Cordillera Blanca besser, als von hier! Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Nirgendwo sieht man die Cordillera Blanca besser, als von hier! Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Immer wieder begegnet man den Bewohnern der Berge, Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Immer wieder begegnet man den Bewohnern der Berge, Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Blick zurück in Richtung Huaraz, Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Blick zurück in Richtung Huaraz, Huaraz, Peru (Foto Jörg Schwarz)


 Die Anden: Top Wander- und Trekkingrouten für Gemütliche

 

5 | 10  - Für die Fortsetzung bitte auf "weiter" oder die Fotos (unten) klicken!

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 


Unser Vorschlag Nr. 6: Trekking im Nationalpark EL Leoncito, Argentinien (Foto Jörg Schwarz)
Unser Vorschlag Nr. 6: Trekking im Nationalpark EL Leoncito, Argentinien (Foto Jörg Schwarz)


Es geht diesen schwarzen Berg hinauf... Barreal, Argentinien (Foto Jörg Schwarz)
Es geht diesen schwarzen Berg hinauf... Barreal, Argentinien (Foto Jörg Schwarz)


Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Tomorrow my friend. TOMORROW!


Kooperationen | Befreundete Blogger