09. Januar 2019
Beitrag Nr. 55 Moin Moin aus Ho-Chi-Minh-Stadt! Ja, Ihr lest richtig, wir sind zurück in Saigon... Wir kommen mit dem zweiten Teil unseres beim letzten Mal begonnenen Beitrags zur Hauptstadt des Südens und vollenden hier, was wir seinerzeit angefangen haben. Und das gilt auch für unsere Reise insgesamt! Wir haben spontan und kurzfristig entschieden, dass wir unsere Reise hier (vorläufig) beenden. Aus persönlichen - leider nicht gerade erfreulichen - Gründen zieht es uns gegenwärtig nur...
03. Januar 2019
Bericht Nr. 54 Moin Moin und Frohes Neues Jahr 2019! Wir hoffen sehr, dass Ihr alle einen schönen und - je nach individuellem Wunsch - gut verlaufenen Jahreswechsel erlebt habt, dass das Neue Jahr besser oder sagen wir noch besser wird, als schon das Alte! Aber noch mehr sind wir heute bei all denen, die im Jahr 2019 in eine ungewisse oder schwierige Zeit gehen! Wir sind in Gedanken bei Euch und stehen an Eurer Seite! Ich sitze heute auf meiner Terrasse und blicke im Hintergrund auf das Meer...
26. Dezember 2018
Bericht Nr. 53 Moin Moin aus Saigon, wo wir seit gestern verweilen und Weihnachten verbringen werden… Bevor wir also hier irgendwas tun, möchten wir Euch und Euren Liebsten schöne Feiertage wünschen, Frohe Weihnachten und einen Guten Jahreswechsel, denn in diesem Jahr 2018 werden wir uns heute voraussichtlich zum letzten Mal melden… Genießt die kommenden Tage! Sai Gon, Saigon oder Ho-Chi-Minh-Stadt – ganz gleich wie man diese Stadt am Ende bezeichnen will, alle Namen klingen wie pure...
17. Dezember 2018
Beitrag Nr. 52 Moin Moin aus der Provinz Takeo! Nach Sommer, Sonne, Strand und Meer auf Koh Rong, ein paar Tagen im schönen Kampot und der dortigen Umgebung mit Pfefferfarmen, Salzgewinnungsanlagen und der kulinarischen Spezialität ‚Krebs‘ in Kep – wir kommen gleich darauf zu sprechen -, sind wir heute zurück auf dem kambodschanischen Land… Takeo ist ein Außenseiterziel zwischen Phnom Phenh und Kampot, nur wenige Kilometer von der vietnamesischen Grenze entfernt. Wenige Reisende...
10. Dezember 2018
Beitrag Nr. 51 Moin Moin aus Kampot! Wir grüßen Euch heute aus dem Südosten Kambodschas, nicht mehr weit bis zur Grenze nach Vietnam - unserem angestrebten nächsten Reiseland... Zunächst aber chillen wir hier noch ausgeprägt in unserem wirklich hervorragenden Hostel, das es uns in angenehmer und relaxter Atmosphäre ermöglicht, die wundervolle Kleinstadt mit viel Flair zu erkunden: Kampot! Französisch geprägt und mit viel chinesischer Storehouse-Architektur ausgestattet, angenehm ruhig...
02. Dezember 2018
Beitrag Nr. 50 Moin Moin von Koh Rong! Wir grüßen heute von der Trauminsel Koh Rong: Schneeweiße Pulverstrände, glasklar schimmerndes Wasser und ein von üppigem Dschungel bewaldetes Inselinneres… Und mal wieder denke ich: Es könnte wahrlich schlechter laufen! Gerade sitze ich in meinem gemütlichen Korbsessel auf der Bungalowveranda – etwas auf den Berg und in den kühleren Wald zurückversetzt - und gehe so meinen Gedanken nach. Na ja und während ich so vor mich hingrübele, kommen...
26. November 2018
Beitrag Nr. 49 Moin Moin aus Koh Kong Stadt! Wir grüßen aus dem äußersten Süd-Westen Kambodschas, nachdem wir heute erst aus Trat in Thailand zurückgekommen sind... Thailand? Wie sind wir denn plötzlich da gelandet? Nun, nachdem wir hörten, dass die Verlängerung unseres Visums in Phnom Penh ganze 10 Tage gedauert hätte - die Schnellversion wäre uns dagegen teuer zu stehen gekommen -, wir aber nicht so lange verweilen noch viel Geld berappen wollten, haben wir uns spontan dazu...
15. November 2018
Beitrag Nr. 48 Moin Moin zusammen, wir grüßen aus Battambang! Nach ausgiebigem Genuss der Tempelruinenareale von Angkor Wat sind wir hier, in der von der französischen Kolonialzeit geprägten Stadt im Westen des Landes angekommen und genießen ihre wunderbare kambodschanische Atmosphäre bei herrlichem Sonnenschein. Mit ihren im Stadtzentrum zu findenden, fast an chinesische Storehouses des malaiischen Typs erinnernden zweistöckigen Häuschen (oben wird gewohnt/gelebt, unten gearbeitet),...
05. November 2018
Reiseblog Spurenwechsler Reise slowtravel slow travel Reisereportagen Reiseberichte Reisetipps Weltreise Natur Kultur Fotografie Reisefotos Weltenbummler Backpacker outdoor Kambodscha
Bericht Nr. 47 Wir grüßen Euch heute aus Siem Reap - für Viele auch einfach gleichbedeutend mit Angkor Wat! Nach wunderbaren ersten Tagen in Phnom Penh – die quicklebendige und wuselige Stadt hat uns viel Spaß, uns aber auch sehr nachdenklich gemacht – gelüstete uns ein wenig nach Rückzug und Ruhe, der Abwesenheit von großen Menschenmassen und der Erkundung des alten, historischen Kambodschas, eines Kambodschas, welches eher das Schöne und Ruhmreiche des Landes repräsentiert, denn...
30. Oktober 2018
Reiseblog slow travel slowtravel Reise Reisetipp Reisereportagen Fotografie Reisefotografie Natur Kultur Weltreise Globetrotter Weltenbummler Backpacker outdoor Blog
Die ersten Eindrücke und Impressionen der Spurenwechsler auf ihrer Reise nach Kambodscha. Sie streifen durch Phnom Penh, finden ein lebendiges, armes und authentisches Asien und steigen tief ein in Kultur und Geschichte eines Landes, das tiefe Abgründe und höchste Höhen kennt...

Mehr anzeigen

Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Tomorrow my friend. TOMORROW!


Kooperationen | Befreundete Blogger