Kultur | HIGHLIGHTS PERU - 8 | 11

Heilige Berge, Inkagräber & vergessene Dschungelstädte...


Peru

Sillustani | bei Puno am Titicacasee

Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Einer der zahlreichen erhaltenen Grabtürme von Sillustani, bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Kultur | HIGHLIGHTS  PERU   -  8 | 11

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter...

 

Zurück zu Kultur | HIGHLIGHTS  oder  Aktuelle Beiträge


Natürlich gehört der Titicacasee  zu den ganz großen Highlights in Peru!  Und selbstverständlich finden sich auch hier zahlreiche Spuren der Inka sowie teilweise noch älterer Völker und Kulturen. Ein solches Besuchsziel ist zum Beispiel - gar nicht weit von Puno entfernt, der heute sicher besten Adresse zum Einstieg in die Seenregion - das beeindruckende und in traumhaft schöner Landschaft gelegene Gräberfeld Sillustani.  Auf der Halbinsel Umayo auf einer Höhe von gut 3.900 m am gleichnamigen See gelegen, gehört die archäologisch interessante Fläche zu den schönsten Ausflugszielen in der Region.

 

Oberhalb des in dunklem Blau schimmernden Lago Umayo, weit in der Landschaft verbreitet und stets dem kalten Wind der hiesigen Höhe ausgesetzt, lebten einst die Colla - Vorfahren der Inka, die sie im 15. Jahrhundert unterwarfen -, die hier - selbst in einfachsten Behausungen aus Lehmziegel und Stroh lebend - ihren Toten imposante steinerne Grabtürme, so genannte Chullpas erbauten... Die teils meterhohen, runden Begräbnisstätten sind auch in anderen Regionen in den Zentralanden anzutreffen, aber wohl nur selten in so wundervoller Umgebung zu bestaunen. Sie beherberten einst die Verstorbenen Würdenträger der hiesigen Familien und Dörfer, die in rituellen Zeremonien und nach kultischen Traditionen hier ihre vorerst letzte Ruhestätte fanden. Natürlich entdeckten Forscher - und auch hier leider immer wieder Grabräuber - in den eindrucksvoll gebauten Türmen zahlreiche Mumien, die in fötaler Stellung mit einigen Habseligkeiten und Grabbeigaben für ein späteres Leben ausgestattet wurden. In dem von einem Deutschen Auswanderer - Carlos Dreyer - errichteten Museum in Puno  kann man die wertvollen und funktionalen Grabbeigaben sowie drei dieser konservierten Mumien besichtigen...

 

Aber vorab solltet Ihr Euch in Sillustani  selbst umschauen: Habt warme Kleidung, Kopfschutz und einen guten Schal dabei, wenn ihr herkommt und lasst euch durch das Gräberfeld führen. Man sieht sehr schön, wie die Grabtürme sich im Laufe der Zeit verändert haben, wie der architektonische Einfluss der Inka ab dem 15. Jahrhundert sich auf den Bau der Türme ausgewirkt hat... Vor allem aber kann man in dem Areal fantastisch in die Landschaft schauen, sich an der Weite erfreuen und nebenbei archäologische Informationen einsammeln... Im Eingangsbereich des Areals verkaufen die Indios der Region ihre traditionellen Handwerksprodukte und an einigen Häusern der Gegend führen die Einwohner den Besuchern ihre Häuser sowie die hier produzierten Lebensmittel vor... Spannend!

 

Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Einer der von Grabräubern geöffneten, hier bewusst geöffneten Grabtürme, Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Obwohl Sillustani dem Vor-Inka-Zeitraum zugeordnet wird, scheint dieser Turm aus der späteren Zeit der Inka zu stammen, Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Enormer Aufwand wurde betrieben, um die Toten - i.d.R. als Mumien - zu bestatten, Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Das gesamte Areal liegt malerisch am Lago Umayo, um den immer ein starker Wind weht... Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Ein Wahnsinns Natur-/Kulturerlebnis... Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Das Gebiet von Sillustani ist von beigen Gräsern dominiert, die die Landschaft in der untergehenden Sonne wie Gold glänzend lassen, Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Der Besuch des Gräberfeldes macht vor allem in Kombination mit dem Besuch des Museo Carlos Dreyer Sinn, Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Die Landschaft hier ist einfach sehr fotogen... Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
In der Umgebung zeigen Campesinos, wovon die Menschen hier leben... Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Reiseblog Spurenwechsler Reise Reiseberichte Reisereportagen Reisetipps Reisefotografie Reisefotos Fotos Kultur Natur Weltenbummler Weltreise slowtravel slow travel traveller Urlaub Ferien Frei Unterwegs
Gut besucht... Sillustani bei Puno, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Kultur | HIGHLIGHTS  PERU   -  8 | 11

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter...

 

Zurück zu Kultur | HIGHLIGHTS  oder  Aktuelle Beiträge


Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Unsere Fotografie-Homepage ...


Kooperationen | Befreundete Blogger