Kultur | HIGHLIGHTS PERU

Heilige Berge, Inkagräber & vergessene Dschungelstädte...


Peru

Pisac | Heiliges Tal - 5 | 11

Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen slowtravel slow travel travelling trekking wandern Fotografie Fotos Reisefotos Weltreise Peru
Vermutlich die größten Terrassenanlagen Perus: Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Kultur | HIGHLIGHTS  PERU   -  5 | 11

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter...

 

Zurück zu Kultur | HIGHLIGHTS  oder  Aktuelle Beiträge


Keineswegs verpassen sollte der Peru-Reisende  dieses Schatzkästchen: Pisac. Sowohl der kleine charmante Ort - mit viel Flair und Kunsthandwerk der Hochlandbewohner des Heiligen Tals, der zahlreiche Expats sowie New Age-Jünger angezogen hat -, als auch die gleichnamige archäologische Stätte haben es in sich. Auch wenn schon sehr viele Reisebusse aus dem bestens besuchten Cusco  hier Station machen, ist der wundervolle Ort mit freundlichen Cafés, Restaurants und seinem Handwerksmarkt einen Aufenthalt von mehreren Tagen durchaus wert. Allein das Stöbern auf dem exotischen Markt, das kulinarische Angebot und die fantastischen Unterkünfte gehören zum Attraktivsten in ganz Peru.

 

Heute allerdings lassen wir uns zur archäologischen Anlage und der faszinierenden Inkastadt mitsamt ihren ausgedehnten Terrassen bringen. Wir wollen die Anlage von der Rückseite begehen und laufen zunächst die atemberaubenden Terrassen der Inka ab, die in der Ausdehnung ihresgleichen suchen und durchaus insgesamt mit Machu Picchu mithalten können. Die archäological site  von Pisac liegt auf einem langgezogenen, immer wieder spektakulär hinauf- und herabführenden Felssporn, der einmal mehr belegt, dass die Inka die schönsten Plätze zum Siedeln zu finden in der Lage waren. Die Aussichten, die sich uns nun während der Wanderung - rauf und runter – bieten, sind atemberaubend, die dargebotenen Ruinenstrukturen sind es ebenfalls. Immer wieder kommen neue Areale zum Vorschein, immer wieder überbieten sie sich an architektonischer Schönheit und herausragender landschaftlicher Umgebung. Wer sich hier nicht von der Natur des Heiligen Tals begeistert zeigt, der sollte vielleicht besser gleich zu Hause bleiben...

 

Pisac  ist riesig groß, man sollte mehrere Stunden oder eben mehrere Tage für eine ausgedehnte Besichtigung einplanen. Immer wieder überraschen entweder die in die Landschaft integrierte Stadt, die in den Berg gearbeiteten landwirtschaftlich genutzten Flächen sowie das architektonische Geschick, angesichts spektakulärer Lage. Was für ein genialer Ort!

 

Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Das heutige Städchen Pisac liegt im Heiligen Tal und lässt offene Blicke auf die Terrassen der Inka zu... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Auch Pisac ist schon gut besucht... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Was für eine fabelhafte Lage... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Die archäologische Stätte zieht sich u.a über einen spitzen Felssporn hin... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Zahlreiche Inkagräber sind im Fels sichtbar... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Mauerreste der Inkabauten, Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Und dann geht es wieder steil bergab... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Egal wohin man schaut: Alte Inkagebäude und Bergmassive... Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)
Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Das spannende Inkamauerwerk, das handwerklich seinesgleichen sucht, Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Spurenwechsler Reiseblog Reise Reisetipps Reiseberichte Reisereportagen Reisefotos Fotos slow travel slowtravel Fotografie Weltreise Peru Berge Wandern Outdoor Trekking
Ausblick auf das Heilige Tal, Pisac, Peru (Foto Jörg Schwarz)

Kultur | HIGHLIGHTS  PERU   -  5 | 11

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter...

 

Zurück zu Kultur | HIGHLIGHTS  oder  Aktuelle Beiträge


Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Unsere Fotografie-Homepage ...


Kooperationen | Befreundete Blogger