Cañon del Sumidero, Chiapas, Mexiko


Reise Blog spuren wechsler urlaub natur Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Hohe Steilwände zeichnen den Canon del Sumidero aus; Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)

 

Natur | HIGHLIGHTS 1   -   3 | 7 - Für die Fortsetzung bitte auf das obere Bild klicken!

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | weiter...

 

Zurück zu Reise | TIPS


800m hohe Steilwände, Krokodile und viel Speed - Der Cañon del Sumidero

 

Nein, was die Ausmaße angeht kann es dieser Cañon nicht mit dem Grand Canyon aufnehmen. Wir sind dennoch nicht enttäuscht: Der Cañon del Sumidero ist ein absolutes Hightlight in Chiapas und unbedingt besuchenswert: Wir fahren in irrem Tempo mit dem Speedboat durch noch schattige Schluchten. In der kühlen Morgenluft wirken die uns umgebenden Wände - sie sind über und über mit meterhohen Kakteen bewachsen - noch ehrfurchteinflößender, als sie es ohnehin schon sind... Es gilt die mitgeführten Hüte und Mützen - es wird heute noch sehr heiß werden - festzuhalten, denn der Fahrtwind ist angesichts des rasanten Tempos hoch. Sonnenstrahlen fallen jetzt die teils 800m hohen Wände herab und streicheln das Wasser. Hinter der nächsten Biege werden wir wieder in der Sonne sein... Wir drosseln das Tempo und bestaunen nun bei gemächlicher Fahrt die imposante Schlucht, erhalten hier und da Informationen und schippern in kleinen Höhlen.

 

Kurve um Kurve fahren wir in den immer höher werdenden Cañon hinein. Die Sonne hat die Luft inzwischen erwärmt. Wir umfahren in hohem Tempo Baumstämme und Gestrüpp im Fluss und gewöhnen uns so langsam an das Boot, dass sich mal auf die eine, mal auf die andere Seite legt - diese Dynamik macht Spaß, während der Blick nach oben streift... Nun drosseln wir erneut unsere Geschwindigkeit... Langsam fährt unser Fahrer das Boot an das Ufer heran: Er zeigt auf meterlange Reptilien, die sich halb im Wasser, halb an Land zu sonnen scheinen. Die wirklich beeindruckend großen Krokodile setzen sich farblich kaum von den umgebenden Baumstämmen ab - ob wir sie ohne den Guide gesehen hätten, ist unsicher. Die Schlucht ist voll von Sehenswürdigkeiten, die die Natur geschaffen hat. Irgendwann drehen wir um und erleben die gesamte Strecke erneut - die Perspektive ist nun tatsächlich eine andere... Ebenso spannend und beeindruckend!

 

Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Im Speedboat durch die Schluchten... Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)

 

Den Cañon del Sumidero nicht versäumen:

  • Wer sich von interessanten Schluchtenlandschaften und Wasser begeistern läßt und hierfür gern einen Tag opfern möchte, der kann auf dem Weg von San Christóbal de las Casas nach Tuxtla de Guitérrez einen unvergesslichen Stop in einer faszinierenden Flusslandschaft verbringen...
  • Schon von den PKW-Aussichtspunkten oberhalb der Schluchtenlandschaft macht der 800m hohe Abgrund in die Tiefe einen beeindruckenden Eindruck, zeigt sich der Cañon del Sumidero von seiner atemberaubenden Seite...
  • Vom Wasser aus jedoch, wenn man im irren Tempo die gut 25 km Schlangenlinie des Río Grijalva mit dem Motorboot abfährt, kommt man aus dem Staunen kaum mehr heraus. Mal abgesehen davon, dass es ziemlich anstrengend ist, den Kopf ständig in die Höhe zu richten, macht das Beobachten von Vögeln und der an den Wänden wachsenden Kakteen sowie das Abschätzen von Höhe wahnsinnig Spaß.
  • Immer wieder weist einen der Guide auf besondere Felsformationen oder Pflanzenbewuchs, kleine Höhlen oder sonstige Besonderheiten, wie z.B. auf jenen 'Weihnachtsbaum' hin... Der Algenbewuchs an einem Wasserfall mutet tatsächlich wie ein Tannenbaum an...
  • Wo kann man schon so nah an riesige Krokodile heranfahren und sie in aller Ruhe beobachten...? Und sich wundern, denn ein paar hundert Meter weiter haben wir spielende Kinder in der Schlucht gesehen...
  • In der näheren Umgebung noch einen Abstecher in das beschauliche und attraktive Chiapa de Corzo machen, ein pittoreskes Kolonialstädtchen mit viel Flair...

 

Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Schön den Hut festhalten, der Fahrtwind hat es in sich... Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)

Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Beeindruckende Steilwände, Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)
Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Der Weihnachtsbaum - Kurioser Klippenbewuchs, Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)

Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Am Ende des Canons staut sich der Fluss zu einem Stausee auf, Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)
Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Schwammen da nicht eben noch Kinder am Ufer? Krokodile! Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)
Reise Blog spuren wechsler urlaub reportagen tips berichte spannende
Was für Wände! Chiapas, Mexiko (Foto Jörg Schwarz)

 

Natur | HIGHLIGHTS 1   -   3 | 7

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | weiter...

 

 

Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Tomorrow my friend. TOMORROW!


Kooperationen | Befreundete Blogger