Cayo Levisa Beach, Kuba


 

Beach | HIGHLIGHTS   -   4 | 10  - Für die Fortsetzung bitte auf das obere Bild klicken!

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 

Zurück zu Beach | HIGHLIGHTS - Übersicht
 


 

Der Geheimtip unter Kubas Beaches - am Ende ist er sogar der Beste der Insel: Cayo Levisa Beach!

 

Was wurden sie nicht in den höchsten Tönen gelobt und ... überbewertet: Playa Pilar oder Playa Ancon. Nein, nicht falsch verstehen: Beide Beaches sind ebenfalls hervorragend. Aber ihr Hype als Beste Strände Kubas haben leider auch ihre unbestrittenen Nachteile: überlaufen und zu hohe Erwartungen.

 

Der Beach auf Cayo Levisa ist dagegen eine noch weitgehend unbekannte Perle auf dem sich die Besucher auf dem mehrere Kilometer langen Strand verlaufen. Das Wasser ist glasklar, flach und warm. Der Sand ist herrlich fein und weiß. Das an stürmischen Tagen angespülte Seegras kann zwar gelegentlich den optischen Eindruck etwas trüben, wer sich aber davon abschrecken lässt, ist selbst schuld... Hier kann man eine wunderbare karibische Zeit verbringen...

 

Blick auf den Restaurant- und Barbereich des einzigen Hotels auf der Insel (Foto Jörg Schwarz)
Blick auf den Restaurant- und Barbereich des einzigen Hotels auf der Insel (Foto Jörg Schwarz)

 

Was für Cayo Levisa spricht:

  • Ein überdurchschnittlich schöner Karibiktraum, der optisch wie haptisch alle Erwartungen erfüllt!
  • obwohl nur 130 km von Havanna entfernt, abgelegen von den Haupttouristenrouten...
  • relativ wenige Menschen verlieren sich an dem mehrere Kilometer langen Sandstrand, weil es hier nur ein Hotel gibt!
  • es gibt Bereiche mit allen Annhemlichkeiten (Liegen, Service, Bar/Restaurant) und Bereiche für Einsamkeit suchende Besucher abseits irgendeines Menschen...
  • Mangroven auf der Rückseite der Insel entdecken...
  • katzengroße Baumratten, die Jutías am Abend bei der Futtersuche beobachten...
  • Da alles über ein Hotel geht (leider recht teuer) muss man sich um seine Versorgung und Unterkunft keinerlei Sorgen machen - lediglich um seinen Geldbeutel
  • es gibt genügend Schattenspender entlang der weit verteilten Hütten
  • Wer es möchte: Salsa-Kurse in der am Strand gelegenen Hotellobby!

Leider muss man drei Nachteile erwähnen, die wir aber gesamt betrachtet akzeptiert haben:

  • Nic Nic's können ganz schön nerven, wenn man bei Sonnenuntergang nicht aufpasst!
  • nicht alle Bungalows haben denselben Standard - besser die neueren wählen!
  • das Restaurant ist höchstens durchschnittlich!

Alles in allem: Wir würden wieder kommen!

 

Gleich sind wir da: Kubas Geheimtip! (Foto Jörg Schwarz)
Gleich sind wir da: Kubas Geheimtip! (Foto Jörg Schwarz)
Wer Liegen mag: Alles vorhanden! (Foto Jörg Schwarz)
Wer Liegen mag: Alles vorhanden! (Foto Jörg Schwarz)

 

Natürlich wären andere Beaches auf Kuba für diese Kategorie auch geeignet, ich habe es oben schon beschrieben, und wir haben ja später noch einen weiteren kubanischen Strand in dieser best of-Liste aufgenommen! Kubas Beaches leiden leider sehr unter der Vereinnahmung der großen (Pauschaltouristen-) Hotels. Das bedeutet u.a., dass es für Kubaner oft keinen Zutritt zu den eigenen Stränden gibt - für uns ein Skandal (betrifft leider auch Levisa)! Viele Beaches leiden unter dem Massenansturm vor allem kanadischer Touristen, mit bekannten Folgen, wie wir sie auch von Deutschen auf Mallorca kennen... Wir mögen das einfach nicht, wenn ein gewisses Maß überschritten wird und haben uns daher recht eindeutig für diesen Beach gegen viele andere phantastische Strände auf der Insel entschieden.

 

Wir wünschen Kuba, dass der jetzt zu erwartende Ansturm US-amerikanischer Massen die Reize der Insel nicht in kurzer Zeit zerstört, wie es viele intelligente Kubaner leider befürchten!

 

Wie in der Badewanne: Glasklares Wasser schimmert im Licht der Sonne... (Foto Jörg Schwarz)
Wie in der Badewanne: Glasklares Wasser schimmert im Licht der Sonne... (Foto Jörg Schwarz)
Was soll man machen: In der Sonne liegen und das Leben genießen...! (Foto Jörg Schwarz)
Was soll man machen: In der Sonne liegen und das Leben genießen...! (Foto Jörg Schwarz)

 

Beach | HIGHLIGHTS   -   4 | 10  -

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 

 

Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Unsere Fotografie-Homepage ...


Kooperationen | Befreundete Blogger