Playa los Cocos, Kuba


Die Playa los Cocos muss sich vor keinem anderen Strand der Insel verstecken! (Foto Jörg Schwarz)
Die Playa los Cocos muss sich vor keinem anderen Strand der Insel verstecken! (Foto Jörg Schwarz)

 

Beach | HIGHLIGHTS   -   8 | 10  - Für die Fortsetzung bitte auf das obere Bild klicken!

 

 

1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 

Zurück zu Beach | HIGHLIGHTS - Übersicht

 


 

An der Playa los Cocos ist Kuba mehr als ein karibischer Traum!

 

Die Playa los Cocos, am äußersten Zipfel der Halbinsel Santa Lucia in Camagüey gelegen, ist eines der letzten weitgehend unbekannten Strandrefugien Kubas. Im Schatten der hotelbestandenen Pauschaltouristenhochburg an der Playa Santa Lucia hat sich das abgelegene Beach-Juwel seine natürliche Schönheit und Klasse bis heute für uns bewahrt. Nur wenige Menschen verirren sich hier für mehr als ein paar Stunden her - zumeist Tagesausflügler der Großhotels, die sich aber jederzeit auf dem langen Streifen verlaufen.

 

Das der Beach nicht populärer ist, verwundert: Neben allen Vorzügen des Strandes selbst, sollten vor allem nette kleine Casas Particulares - private Pensionen - und freundliche Fischerfamilien deutlich mehr Besucher für mehrere Tage hierher locken. Der Beach selbst steht ausserhalb jeden Zweifels und überzeugt auch Strandästheten.

 

Ein wunderbarer Flecken Erde: glasklares türkiesfarbenes Wasser trifft auf schneeweißen Sand mit Palmen... (Foto Jörg Schwarz)
Ein wunderbarer Flecken Erde: glasklares türkiesfarbenes Wasser trifft auf schneeweißen Sand mit Palmen... (Foto Jörg Schwarz)

 

Es gibt einiges was diesen Strand in diese Liste bringt:

  • er ist definitiv etwas für's Auge: weißer Pulversand, türkiesfarbenes Meer und Palmen - das Badevergnügen ist immens!
  • abseits der großen Hotelkomplexe ist der Strand in der Regel per Kutsche oder Fahrrad zu erreichen - entsprechend ruhig und entspannt geht es hier zu!
  • wir haben keine Mosquitos oder Sandfliegen registrieren können!
  • freundliche Fischer aus dem Dorf bieten einfache und günstige Privatzimmer und kochen auf Nachfrage gern Meeresfrüchte wie frischen Hummer oder Garnelen...
  • es gibt zwei kleine aber gute Beachbars, die auch Massagen direkt auf dem Strand anbieten
  • die Lagune im Hintergrund ist voller Flamingos und bietet so eine weitere Attraktion im Hinterland
  • Vom Strand aus große Schiffe beobachten, die Richtung Nuevitas (Zuckerexporthafen) passieren...
Man möchte sofort reinspringen... (Foto Jörg Schwarz)
Man möchte sofort reinspringen... (Foto Jörg Schwarz)

Die lange Zufahrt besser mit der Kutsche machen: Die weichen Sandwege machen es Fahrradfahrern schwer... (Foto Jörg Schwarz)
Die lange Zufahrt besser mit der Kutsche machen: Die weichen Sandwege machen es Fahrradfahrern schwer... (Foto Jörg Schwarz)

 

Beach | HIGHLIGHTS   -   8 | 10  -

 

  1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 

 

Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Unsere Fotografie-Homepage ...


Kooperationen | Befreundete Blogger