Unsere praktischen Reisetips zu Kolumbien


Antioquia - Medellín und Jardín


 

Unterkunft

 

Jardín

+++

 

Medellín

  • Wer es sicher, komfortabel und von Bars, Restaurants und hippen Läden umgeben mag, der sollte direkt nach El Poblado reisen. Wir sind hier im Casa Kiwi abgestiegen, das so in der Mitte liegt, zwischen Partyhostel und chilliger Unterkunft... Viele junge Leute, Pool, Hängematten, Billardtische und Restaurant wie Bar über mehrere Ebenen - und ziemlich abgewohnte, kleine Räume mit Balkon... Carrera 36 Nr. 7-10, Tel. (4) 2682668, http://www.casakiwi.net/ Man kann auch schöner und ruhiger wohnen, wer allerdings Anschluss sucht, ist hier schon richtig - auf jeden Fall liegt das Hostel hervorragend im Kiez...

+++


Speisen

 

Jardín

In Jardín haben wir sehr gut Pizza und Pasta gegessen sowie hervorragenden Kaffee genossen:

  • Im Café Europa de Jardín, Calle. 8 Nr. 4 - 02, Öffnet um 16:00, Tel. 312 2302842 finden sich die Besucher irgendwann alle ein... Hervorragende Pizza und gute Pasta auf italienischem Niveau sind eine gute Abwechslung von der kolumbianischen Küche, wenn das mal wieder gewünscht ist...
  • Das Cafe Macanas Parque Principal, Calle 10 Nr. 31, Tel. 313 6575979 hat uns den Glauben an den guten kolumbianischen Kaffee und Espresso gerettet... In einem auch grandios eingerichteten und ausgestatteten Café direkt an der Plaza und links von der riesigen Kirche - mit viel Space und kunstvollem Enterieur - bekommt ihr einen guten Espresso, der eine extrem fruchtige Note hat - aus der Umgebung!

+++

 

Medellín

Die einzige echte Empfehlung im von Restaurants reichen El Poblado ist dieser Koreaner hier:

  • Bao Bei Cocina Asiatica Contemporanea, Carrera 36 Nr. 8A - 123, Tel. 304 3962418. Koreanische Gerichte in einem absolut angesagten kleinen Laden, bei dem man mit Warteschlangen rechnen muss, wenn man nicht rechtzeitig dort ist...

 


Allgemeines

  • Bei der Fahrt aus der Zona Cafetera nach Jardín darüber nachdenken, ob nicht eine schnellere Direktfahrt nach Medellín sinnvoll ist. Von Medellín aus kann man dann jederzeit schnell nach Jardín zurückfahren...
  • Bei der Umsteigefahrt über La Pintada muss man in La Pintada höllisch aufpassen, dass man nicht an Schlepper gerät, die teuer werden können... Es gibt an der Kreuzung, an der alle Busse halten und Euer Umstieg möglich ist, an der Ecke einen Ticketschalter (in einer Bäckerei, in der man gut warten kann), an dem Ihr alle Informationen erhaltet, ganz ohne Vermittler dieser dubiosen und ziemlich ruppigen Gesellen...

+++



Jardín, Kolumbien (Foto Jörg Schwarz)
Jardín, Kolumbien (Foto Jörg Schwarz)

Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Tomorrow my friend. TOMORROW!


Kooperationen | Befreundete Blogger