Mendoza, Argentinien


Baumbestandene Alleen prägen das Stadtbild  (Foto Jörg Schwarz)
Baumbestandene Alleen prägen das Stadtbild (Foto Jörg Schwarz)

 

City | HIGHLIGHTS   -   4 | 10  - Für die Fortsetzung bitte auf das obere Bild klicken!

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 

Zurück zu City | HIGHLIGHTS - Übersicht

 


 

Argentiniens Perle im Westen: Mendoza - Berge, Wein und Steak satt in der urbanen Oase

 

Architektonisch gesehen gibt es sicher schönere Städte auf dem Planeten! Wenn Mendoza dennoch in unserer Bestenliste auftaucht, dann deshalb, weil wohl jeder Besucher sie als unvergessenen Ausgangspunkt für herausragende Naturereignisse zu den höchsten Gipfeln der Anden, als urbane und quirlige Oase in wüstenhafter  Umgebung sowie als Garant für guten Wein und beste Steaks in Erinnerung behalten wird...

 

In Mendozas Straßen sorgen baumbestandene Allen den ganzen Tag für angenehmen Schatten. Parks, Plätze und autofreie Zonen bieten beste Bedingungen für das Leben auf den Bürgersteigen. Obwohl Mendoza eine heiße Wüstenstadt ist, ist das Stadtbild geschäftig und busy. Shoppen und Ausgehen sind hier guter Ton. Vor allem aber ist die Stadt eine Stadt der kulinarischen Höhepunkte: In den nahegelegenen Weingütern rund um die Stadt, aber auch in ihren Restaurants und Bars fließen beste Malbec-Trauben zu einem guten Bife de Chorizo! Mendoza ist eine Bastion im Westen Argentiniens!

 

Mendoza ist auch eine kulturelle Oase im Westen Argentiniens (Foto Jörg Schwarz)
Mendoza ist auch eine kulturelle Oase im Westen Argentiniens (Foto Jörg Schwarz)

 

Mendoza hat herausragende Argumente:

  • gelegen vor der Kulisse der Anden, eingerahmt von Weinreben so weit das Auge reicht, hat sich Mendoza zu einer wahrhaft erstrebenswerten Oase im mittleren Westen Argentiniens entwickelt.
  • die Stadt ist urban und geschäftig, eine ideale Ausgangsbasis in die Umgebung - seien es nun der Aconcagua, die nahegelegenen Flüsse und Stauseen oder weitere sehenswerte Orte in der Region.
  • die Straßen der Stadt sind baumbestanden, trotz der vorherrschenden Hitze in der wüstenhaften Umgebung bieten sie Schatten und Orte zum Verweilen.
  • Museen und andere Sehenswürdigkeiten laden ein, es gibt einen interessanten Markt!
  • Restaurants, Bars und kosmopolitische Cafés bieten hervorragende Annehmlichkeiten - zahlreiche gute Parrillas - Steakhäuser - bieten die ganze Vielfalt der argentinischen Steakpalette...
  • in den Weingütern und Bodegas der Stadt die hervorragenden Malbecs und andere Spitzenweine der Region verköstigen...
  • ein paar Tage einfach mal am Pool eines schönen Hotels verweilen...
  • oder den Urlaub aktiv begehen: die Anden bieten beste Rafting- und Trekkingrefugien, Klettern, Skifahren  und Bergsteigen sind populär!
Als es Argentiniens Finanzwelt noch besser ging: Historisches Bankgebäude in der City  (Foto Jörg Schwarz)
Als es Argentiniens Finanzwelt noch besser ging: Historisches Bankgebäude in der City (Foto Jörg Schwarz)
Ob Steak oder Salat oder beides... Die kulinarische Qualität in Mendozas Bars und Restaurants ist groß  (Foto Jörg Schwarz)
Ob Steak oder Salat oder beides... Die kulinarische Qualität in Mendozas Bars und Restaurants ist groß (Foto Jörg Schwarz)
Medozas Zentrum bietet viel Grün und freie Plätze zum Erholen vom quirligen Treiben der Stadt (Foto Jörg Schwarz)
Medozas Zentrum bietet viel Grün und freie Plätze zum Erholen vom quirligen Treiben der Stadt (Foto Jörg Schwarz)
Stadtansichten (Foto Jörg Schwarz)
Stadtansichten (Foto Jörg Schwarz)
In den Anden die Natur hautnah spüren, u.a. beim Raften...
In den Anden die Natur hautnah spüren, u.a. beim Raften...

 

City | HIGHLIGHTS   -   4 | 10  -

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 56 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter...

 

Zurück zu City | HIGHLIGHTS - Übersicht

 

Folgt uns auf...

alter Account

Account 2017


Schreibt uns ...


Unsere Fotografie-Homepage ...


Kooperationen | Befreundete Blogger